0 0
Sie können das passende Produkt nirgendwo finden? Senden Sie uns Ihren Reproduktionsvorschlag. Erfolgreiche Ideengeber werden belohnt: info@partworks.de

Über uns


Olga Künstler ist seit 2017 unsere Chefin für den Kundenservice und Verkauf. Dank ihres Studiums in Mehrsprachiger Kommunikation und ihrer Begeisterung für Fremdsprachen, kann Sie unseren internationalen Kunden auch auf Englisch, Spanisch, Russisch und Französisch weiterhelfen. Bevor Olga zu uns gekommen ist, war sie als Assistenz der Geschäftsfeldleitung bei einem Paderborner Industrieunternehmen tätig. Die enge Kundenbetreuung bereitet ihr große Freude, was auch unsere Kunden sehr zu schätzen wissen. Ab und zu flattert eine Postkarte oder eine Schachtel Pralinen als Dankeschön auf Olgas Schreibtisch. Privat verbringt sie am liebsten Zeit mit ihrer Familie und ihren zwei Kindern. Durch enge Freundschaften nach Madrid ist Spanien ihr Urlaubsziel Nummer Eins.


Marie Kortenbruck unterstützt schon seit 2015 neben dem Studium ihren Bruder Richard im Verkauf. Sie ist bei uns verantwortlich für Waren- und Betriebsmitteleinkauf sowie Shop- und Personal-Angelegenheiten. Nach der Arbeit verbringt sie Ihre Zeit in ihrem Atelier, und ist als Künstlerin und Designerin tätig (www.instagram.com/marie.kortenbruck ) (www.saatchiart.com/mariekortenbruck). In ihrer Freizeit ist unsere Marie eine begeisterte Ausdauersportlerin: Sie fährt wochenends gern mal hunderte von Kilometern Rennrad oder tobt sich im Ruderverein aus.


Anna Keil ist seit 2018 neu bei uns im Team. Sie ist für Warenlager und Versand unserer Produkte verantwortlich. Ohne Anna würden wir bei der Arbeit entweder verhungern oder im Chaos versinken. Sie wohnt seit 2000 in Paderborn und hat zwei Zwillingssöhne. Ihre große Leidenschaft gilt der Natur und der guten Küche. In ihrer Freizeit kümmert sie sich am liebsten um ihren prächtigen Gemüsegarten.


Richard Kortenbruck hat den Betrieb rundum Oldtimer-Ersatzteile zu seiner Studienzeit angefangen. Zunächst aus dem WG-Zimmer und mit dem Lager in der Scheune der Eltern, ist er heute Geschäftsführer und Inhaber unseres kleinen Unternehmens. Seine Ausbildung zum Industriemechaniker und Ingenieur mit der Fachrichtung Produktentwicklung hat er bei einem großen Automobilzulieferer in Paderborn absolviert. In der Freizeit stellt er sich gerne sportlichen Herausforderungen oder macht Unternehmungen mit Freunden und der großen Familie. Wenn es mal Urlaub gibt, dann reist Richard am liebsten mit dem Rucksack durch Südamerika. Sein erster Porsche war ein roter 944 S2 mit dem originalen M030-Sportfahrwerk. Das erste Produkt mit dem vor rund sieben Jahren alles anfing, war die Digitaluhr aus der Mittelkonsole der 944er, die er unter dem damaligen Namen WPO-Shop verkaufte.

  • Vorkasse
  • Rechnung